Über uns

Der Feldschützenverein Oberengstringen ist ein moderner Schützenverein mit langer Geschichte. Gegründet im Jahr 1876 fördert der Verein das sportliche Schiessen. Der Verein besteht aus einer Gewehrsektion (300m) und einer Pistolensektion (25m/50m). Die Trainings finden auf der Schiessanlage Hönggerberg statt.

Der FSOE setzt sich zudem aktiv für die Ausbildung von Jugend- und Jungschützen ein. Aktuell trainieren 17 Jugendliche regelmässig in unserem Jugend- oder Jungschützenkurs.

Der Jugendkurs steht Jugendlichen von 10 bis 14 Jahren offen. 15 bis 20-Jährige können am Jungschützenkurs teilnehmen.

Interessenten erreichen uns über das Kontaktformular.